Suche
 
 
 
 

Wer ist eigentlich "Werner"?

Für die, die ihn nicht kennen:

 

"Werner ist eine Comicfigur von Rötger Feldmann (Künstlername Brösel). Die Geschichten spielen größtenteils in der Landschaft Angeln nordöstlich von Schleswig. (…)

 

Bleistiftzeichnung (01.09.2018)

So ungefähr sieht er aus … (Zeichnung: Markus Einheuser)

 

Werner ist eine autobiografisch gefärbte Figur, basierend sowohl auf Brösels eigenem Leben als auch auf dem seines Bruders Andi Feldmann. So war letzterer Installateurlehrling in Flensburg bei Meister Schurich. Brösel trank ehedem gerne Flens-Bier aus der klassischen Bügelflasche und ist zudem ein Biker. Die Geschichten handeln von Erfahrungen als Installateurlehrling, Motorradfahrer, von Trinkgelagen und anderen Exzessen. Werner-Geschichten steigern sich oft zu Katastrophen, typisch sind u.a. eskalierende Massenkonflikte in der Öffentlichkeit, Massenunfälle im Straßenverkehr oder Arbeitsunfälle mit hohem Sachschaden, die einen komischen Ablauf haben, wie Explosionen durch Fäkalstau im Kanalsystem. Der Name der Comicfigur ist der zweite Vorname des Autors. (…)

 

Ein Leitmotiv der Werner-Geschichten sind Konflikte mit den Polizisten Helmut und Bruno sowie mit dem TÜV, meist wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung und vor allem gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung (…). Außerdem bekommt er hin und wieder Ärger …, wenn er Werkzeug oder Bauteile auf seinem Motorrad zu Einsätzen seines Installateurmeisters Röhrich bringen muss, und gezwungenermaßen freihändig fährt.

 

Charakteristisch für die Werner-Sujets ist der immer wiederkehrende Fäkalhumor.

 

Typisch vor allem für die frühen Werner-Comics sind regionaltypische Ausdrücke der Umgangssprache und simple, überraschende Wortspiele, die meistens in dem für den Landesteil Schleswig typischen Dialekt begründet sind und teilweise aus dem Plattdeutschen kommen." (Quelle: Wikipedia)

 

13 Comic-Bände und 5 Filme sind bisher (Stand: August 2018) erschienen.

 

Szenen aus dem 1. Film ("Werner – Beinhart", 1990):

 

  • Werner auf der Baustelle (YouTube): Klick!

 

  • Werner beim TÜV (YouTube): Klick!

 

  • Werner im Krankenhaus (YouTube): Klick!

 

Werners "amtliche" Website: www.werner.de